Newsletter | Forum | Fan-Shop |
Fehler Melden
 Game Check: Super Mario Galaxy 2 (Wii)
 
Autor: Florian Schauer
Das am 11. Juni erschienene Super Mario Galaxy 2 übertraf, wie nicht anders vorherzusehen, alle Erwartungen. 2007 schmerzte die Fans das Ausbleiben des kleinen Dinosauriers Yoshi. Somit musste sich Mario alleine ins Abenteuer stürzen. Nintendo ließ sich nicht zwei Mal bitten und stellte ihm nun seinen treuen Gefährten mit neuen Fähigkeiten zur Seite. Beim Verspeisen einer gelben Frucht fungiert er als Taschenlampe und erleuchtet unbekannte Pfade. Rote Früchte lassen ihn wie den Sohn Gottes über das Wasser rennen. Isst er hingegen eine blaue Frucht steigt er wie ein Luftballon gen Himmel wodurch höhere Ebenen erreicht werden können. Mit Hilfe von Yoshi lassen sich ganz einfach Heerscharen von Gegnern verschlingen. Besondere Gegner erzielen dabei unterschiedliche Effekte.

Wie nicht anders zu erwarten wird Prinzessin Peach auch in diesem Teil der Saga entführt…
Kurze Zeit später schippert Mario mit seinem neuen Raumschiff, in der Form seines Kopfes, durchs Weltall um sie ein weiteres Mal zu retten.

Was für Abwechslung sorgt sind die altbekannten, so wie zwei gänzlich neuen Kostüme. Manche Leute bauen Schlösser aus Wolken, Wolken-Mario baut damit Treppen. Als Stein-Mario durchbricht er viele Hindernisse und walzt seine Gegner nieder. Typisch für einen Mann, mit dem Kopf durch die Wand.
Das Level-Design erinnert zwar stark an den Vorgänger, tut dem Spielspaß aber keinen Abbruch. Wie gewohnt zerquetscht man Gumbas, flüchtet vor Buu-Huus, entrinnt den Steinblöcken und besticht Lumas mit Sternenteilen.

Ab einer bestimmten Menge gesammelter Sterne ist es möglich einige Welten als Marios Bruder Luigi zu bestreiten. Jedoch muss man sich am Anfang für einen der beiden Klempner-Brüder entscheiden.

Das bekannte Format wird beibehalten und mit kleinen Neuerungen Gewürzt. Der Schwierigkeitsgrad ist von Level zu Level unterschiedlich. Ob Anfänger oder Profi, bei diesem Spiel ist für jeden Mario-Fan etwas dabei.
Mehrfach kann der Spieler dank merkwürdiger physikalischer Gegebenheiten die Schwerkraft überlisten. In dem er Beispielsweise von unten nach oben fällt. Was jedoch zu keinem Erfolg führt, sondern immer in den Tod.

Features:
  • Mario bekommt neue Outfits! Sie können diese Spezial-Outfits - wie zum Beispiel Bienen-Mario und Buh-Mario - einsetzen, um Mario unsichtbar zu machen oder ihn fliegen zu lassen. Welche anderen Outfits werden Sie wohl noch finden?
  • Setzen Sie einige der größten Mario-Sprünge unter verschiedenen Schwerkraftzuständen ein. Der Wand-Sprung, der Dreifach-Sprung, der Rückwärts-Salto, der seitliche Salto, der weite Sprung und der Bodenstampfer werden alle bei den vielfältigen Gegnern in den Galaxien für Eindruck sorgen.
  • Ein neuer Charakter namens Rosalina tritt zum ersten Mal auf. Die Stern-Wächterin hilft Mario bei seiner Suche nach ihrem Freund, dem Großen Stern, und bei der Suche nach Prinzessin Peach.
Pro:
  • Langzeitspielspaß
  • liebevolle Gestaltung der Welten
  • bis ins Letzte durchdachtes Level-Design
  • stimmiger Soundtrack
  • Yoshi´s Comeback

Kontra:

  • lineare Levels
  • vom Mehrspielermodus ist mehr zu erwarten
  • wenige Neuerungen
  • neue Ideen müssen her (überwiegend die Handlung betreffend)
  • teilweise schlechte Kameraführung


Für Großansicht der Bilder bitte anklicken
Super Mario Galaxy 2 Super Mario Galaxy 2
Super Mario Galaxy 2 Super Mario Galaxy 2

Fazit:
Ein Muss für alle Mario-Fans. Aber auch Neulinge können mit diesem Spielehit in die Welt des Jump ‘n‘ Run einsteigen.


Weitere Links:
.:Details:.
Genre:
Jump'n'Run
Plattformen:
Wii
Spieleranzahl:
1-2
Release:
11.06.2010
Publisher:
Nintendo
Entwickler:
Nintendo
USK:
6
Offizielle Seite:
--
.:Neues:.
Anime Check: Pumpkin Scissors - Gesamtausgabe (DVD)
06.05.2017
» Zur Meldung
Anime Check: Hakuoki Movie 1 (Blu-ray)
03.05.2017
» Zur Meldung
KAZÉ Anime Night – Attack On Titan Part II
05.04.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.2 (Blu-ray)
14.03.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.1 (Blu-ray)
11.03.2017
» Zur Meldung

.:Fans:.
 
Print

Powered by Contrexx® Software