Newsletter | Forum | Fan-Shop |
Fehler Melden
 Produkt-Tipp: Necomimi - Feel like a kitten
 
Autor:Jennifer Hellhake

Necomimi - Feel like a kitten
Hersteller: NeuroSky Necomimi - Feel like a kitten
Deutscher Vertrieb: Titan Commerce
Deutsche Website: Necomimi.de
Preis: 83,00 €
Genre: ---
FSK: ---


Necomimi - Feel like a kitten


Vielleicht kennt ihr sie bereits. Sie wurden von dem Komiker Shinji Schneider und dem Moderator für die Cosplay Wettbewerbe bereits auf der Connichi 2012 getragen und präsentiert.

Die Rede ist von den süßen Katzenohren, die sich bewegen.
Die Necomimis wurden im Sommer 2012 durch den deutschen Vertrieb von Titan Commerce nach Deutschland gebracht. Titan Commerce vertreibt  NeuroFeedBack Geräte der Firma NeuroSky. NeuroFeedBack Geräte werden in der Medizin für Aufzeichnungen der Herzaktivität (EKG) und Gehirnaktivität (EEG) eingesetzt.

Das Unternehmen bietet bereits seit längerem Headset´s (Mindwave-Headset) an, mit denen durch Gedankenkraft verschiedene Abläufe auf dem Computer oder Android-Handy gesteuert werden können.

NeuroSky hat sich im Zuge dessen den Spass erlaubt, ein kleines Gadget auf den Markt zu bringen, das Necomimi.

Die netten Mitarbeiter von Titan Commerce an dem Necomimi-Stand auf der Dokomi

Ursprünglich war es gedacht, dass die Necomimis bei Kindern mit dem ADHS-Syndrom (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom) eingesetzt werden, damit diese durch die Necomimis besser lernen können. Allerdings fand das Necomimi in der Welt der Cosplayer großen Zuspruch und die Nachfrage stieg schneller wie das Angebot.

Wie funktioniert das Necomimi?
Das Necomimi ist mit 2 Sensoren ausgestattet, welches an der Stirn und am Ohrläppchen angebracht wird. Mit Hilfe eines Gummibandes kann man das Necomimi besser fixieren.

Die süßen Katzenohren  aus Plüsch sind an einer Art Haarreif aus Kunststoff befestigt und geben dann die Signale der beiden Sensoren wieder, in dem Sie sich katzenartig bewegen. Zu Beginn mag es nervig sein, da man die Ohren schon hört wenn sie sich bewegen. Aber mit der Zeit gewöhnt man sich an das leise Surren, welches von dem Motor ausgeht.

Für die Inbetriebnahme benötigt man dann nur noch 4 AAA-Batterien und schon kann es losgehen.

Unser Redakteur Thomas beim Test der Necomimi.
Das Necomimi hat 3 grundlegende Programme.
Die Ohren stehen Aufrecht und fokussieren etwas, welches dem Charme einer kleinen Katze verkörpert, die gerade mit einer kleinen Maus spielt. Und genau das nimmt das Necomimi hier auf, wenn man sich gerade für etwas Bestimmtes interessiert. Wenn das Necomimi aber die Ohren wackeln lässt, so bedeutet es nichts anderes, als dass man grade weder relaxt noch interessiert ist. Man ist einfach anwesend. Natürlich gibt es dann noch die Möglichkeit des Relaxt-Seins. Das Necomimi legt die Ohren einfach nur an. Man schläft, oder ist vielleicht sogar traurig.

Für das Necomimi kann man sich inzwischen auch andere Ohren, bzw. Überzieher für die Ohren besorgen. So gibt es z.B. schwarze, Plüschige, oder andersfarbige Ohren.  Sogar getupfte und gefleckte Ohren sind erhältlich.

Für unsere kreativen Cosplayer bietet der vertrieb sogenannte „Necomimi Foams“ an. Hierbei handelt es sich um Blanko-Ohren für das Necomimi, die dann kreativ umgestaltet werden können.

Die Deutschen und Asiatischen Necomimi haben 50 Hertz, worauf man schon achten sollte. Auch wenn man Necomimi importieren lässt.

Warum nun 50 Hertz?

Es gibt die Necomimis auch mit 60 Hertz. Diese kommen aus den USA.
Es ist so, dass die Necomimi auf elektrische Impulse des Gehirns reagiert und deswegen die Störsignale der Umgebung ausgefiltert werden müssen, damit die Necomimi ohne Störungen funktionieren. Die 60 Hertz-Mimis könnten also nicht richtig bei uns funktionieren, da wir hier in Europa ein 50 Hertz Netz haben. Und umgekehrt  wäre es genauso. Also achtet darauf was ihr euch kauft. Am besten ist es die Mimis direkt bei Necomimi.de zu bestellen, wo ihr auch die inzwischen große Auswahl an Zubehör finden könnt.


Weitere Links:



Jennifer Hellhake - Event Redaktion
Fazit:
Ich finde die Necomimis wirklich total faszinierend. Ich wüsste jetzt zwar nicht wozu ich sie brauchen könnte und ob ich mal die Gelegenheit habe sie zu tragen, aber.... Ich muss sie haben.... Leute, wenn ihr sie einmal getestet habt, wird das Necomimi zu einem Must-Have.

 

.:Neues:.
Anime Check: Pumpkin Scissors - Gesamtausgabe (DVD)
06.05.2017
» Zur Meldung
Anime Check: Hakuoki Movie 1 (Blu-ray)
03.05.2017
» Zur Meldung
KAZÉ Anime Night – Attack On Titan Part II
05.04.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.2 (Blu-ray)
14.03.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.1 (Blu-ray)
11.03.2017
» Zur Meldung
.:Fans:.
 
Print

Powered by Contrexx® Software