Newsletter | Forum | Fan-Shop |
Fehler Melden
 LG Pocket Photo Drucker
 
Autor:Jennifer Hellhake

LG Pocket Photo Drucker
Hersteller: LG Electronics LG Pocket Photo Drucker
Deutscher Vertrieb: LG Electronics
Deutsche Website: LG Electronics
Preis: 146,00 €
Genre: ---
FSK: ---


Seit dem 10. Dezember 2012 ist es nun schon auf dem Markt. Das super Süße, kleine weiße Gerät, welches uns mit kleinen ausgedruckten Fotos beglücken kann.

Das kleine LG Pocket Photo ist echt eine Süße Idee und einfach zu bedienen, für die Nutzer, die ein Smartphone oder Iphone besitzen.

Nur schnell den Barcode von der Bedienungsanleitung abscannen. App installieren und Tada, es funktioniert direkt.
Die App an sich erklärt sich eigentlich von alleine. Typische Zeichen für Einstellung, Bildbearbeitung und Drucken sind hier vorhanden. Bevor es zu dem ersten Druck geht, wird der Benutzer natürlich noch einmal gefragt, ob das Pocket Photo auch wirklich genug Stromversorgung hat.
Nachdem man dies getestet hat und auf OK drückt, geht es auch schon los.
Das heißt allerdings nicht, dass der kleine Drucker die ganze Zeit am Strom hängen muss. Wäre ja Langweilig, wenn man den Pocket Photo nicht mitnehmen könnte.
Es ist lediglich darauf zu achten, ob der kleine Pocket Photo genügend Batterie-Energie hat, um die Fotos auszudrucken.
Außerdem enthält die App noch kleine Features wie Rahmen und Bildeffekte.

Die Bilder werden mit Bluetooth auf das Gerät übertragen.
NFC ist ein nützliches Extra. Denn alleine durch eine kleine Berührung zwischen dem Smartphone und dem Pocket Photo wird so der Druck über das Bluetooth automatisch gestartet.

Ich habe mich dennoch die ganze Zeit gefragt: Was ist eigentlich, wenn die Tinte in dem Pocket Photo aus geht? Es gibt gar kein Fach, wo man Tinte nachfüllen könnte.
LG hat dies sehr geschickt gelöst, denn das Pocket Photo kommt ganz ohne Tinte aus.
Dafür aber funktioniert es nur mit dem Spezialpapier mit der ZINK (Zero Ink) Technologie. Diese Technologie erklärt, dass die Farbpigmente bereits auf dem speziell beschichteten Papier sind, und durch die Hitzeeinwirkung des Pocket Photo zu einem Bild werden.
  • Kleiner Sofortbilddrucker zum mitnehmen
  • Drucken mit nur einer Berührung (NFC + Bluetooth)
  • Persönliche Note verleihen mit der Android App
  • Drucken ohne Tinte
  • Lieferumfang: USB Kabel, Zink-Druckpapier (10 Stück), Kurzanleitung, Garantiekarte



Jennifer Hellhake - Event Redaktion
Fazit:
Das LG Pocket Photo ist eine schöne Spielerei für jeden, der ein Smartphone oder ein Iphone hat. Sicher ist es ganz witzig, wenn man Unterwegs mit Freunden ist, einen kleinen Fotodrucker dabei zu haben, eben um Momente gemeinsam festzuhalten.  Im Grunde ist es nun möglich das Smartphone oder Iphone mit der Option einer damaligen Polaroidkamera auszustatten.

Allerdings ist es für einen fortgeschrittenen Hobbyfotografen nur bedingt schön. Durch diese Zink Technologie  kann die Farbintensität des Fotos niemals 1 zu 1 wieder gegeben werden und die Fotos wirken eher gelblich oder blass.
Außerdem finde ich es auch schade, dass dieses kleine Gerät nur für Iphone und Smartphone in Verbindung mit einer App gebräuchlich ist. Für die Hobbyfotografen, gerade in der Szene des Cosplay und Convention, wo wir alle eher mit Digitalkameras und SLR ausgestattet sind, ist das Pocket Photo leider schon fast Fehl am Platze.
Unterm Strich: Eine Super Spielerei für den Alltag!

 

.:Neues:.
Anime Check: Pumpkin Scissors - Gesamtausgabe (DVD)
06.05.2017
» Zur Meldung
Anime Check: Hakuoki Movie 1 (Blu-ray)
03.05.2017
» Zur Meldung
KAZÉ Anime Night – Attack On Titan Part II
05.04.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.2 (Blu-ray)
14.03.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.1 (Blu-ray)
11.03.2017
» Zur Meldung
.:Fans:.
 
Print

Powered by Contrexx® Software