Newsletter | Forum | Fan-Shop |
Fehler Melden
 Realverfilmung: Rurouni Kenshin Trilogy - Disc 3
 
Autor:Yvonne Danisch

Realverfilmung: Rurouni Kenshin Trilogy (The Legend Ends)
(Rurouni Kenshin)
Serie/Einzel: Film Move Check: Rurouni Kenshin Trilogy
Discs: 3
Release: 24. April 2015
Label: Splendid Film/WVG
Laufzeit: 407 Minuten
Genre: Actiondrama, Romanze
FSK: 16
Extras: Vorhanden

Bei Amazon kaufen

Zu welcher Disk möchtest du etwas lesen?
Disk 1 | Disk 2 | Disk 3
 
Klappentext:
Der letzte Kampf von Kenshin Himura gegen den verbrannten und bandagierten Makoto Shishio und seiner Elitekampfgruppe Juppongatana steht nun kurz bevor. Eigentlich wollte Kenshin sein Schwert nie wieder erheben, aber nachdem er erfahren hat, dass die Mitglieder der Juppongatana die Segel ihres eisernen Schiffes gesetzt haben und sich auf dem Weg nach Japan befinden, um die Meiji-Regierung zu Fall zu bringen und das Land ins Chaos zu stürzen, musste er sein eigenes Versprechen brechen und wieder zu seinem Schwert greifen. Um aber eine Chance im Kampf zu haben, trainiert Kenshin mit seinem alten Meister. Er will die finale Technik von ihm erlernen. –Filmstarts.de
 
Was sagt denn die Story?
Kenshin und die Ninjas der Oniwabanshu haben es geschafft die Zerstörung von Kyoto fürs erste zu verhindern. Doch Shishio ist noch längst nicht am Ende. Er verfolgt weiterhin das Ziel den Sturz der Meiji-Regierung so zu inszenieren, wie einst das Shogunat gestürzt wurde.

Als nächstes auf der List steht die Landung der schwarzen Schiffe aus dem Westen unter Commodore Perry. Shishio hat ein riesiges schwarzes Stahlschiff bauen lassen, welches nun bedrohlich vor der Küste nahe Kyoto ankert.

Kenshin, der denkt, dass Kaoru im Meer ertrunken sei, erbittet die Hilfe seines alten Meisters, um Shishio entgültig zu besiegen, selbst wenn es bedeuten würde seinen Schwur zu brechen.

Shishio derzeit weiß genau, dass Kenshin durchaus in der Lage ist ihn zu töten und versucht durch einen Trick zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Er bietet dem neuen Premierminister an sein Leben zu verschonen, wenn dieser im Gegenzug Battosai in aller Öffentlichkeit für seine Taten hinrichten ließe. Hält er sich nicht daran, würde Shishio ganz Japan wissen lassen, dass er und Battosai ihre Morde im Auftrag der neuen Regierung begangen haben, was deren Glaubwürdigkeit gegenüber dem Volk infrage stellen würde. Wird Kenshin einfach so sein Leben lassen oder gibt es einen Weg Shishio doch noch aufzuhalten? Liegt das Geheimnis zum Sieg in der letzten Technik von Kenshins Schwertstil, die sein Meister ihm verweigert?
 
Für Großansicht der Bilder bitte anklicken
Realverfilmung: Rurouni Kenshin Trilogy Realverfilmung: Rurouni Kenshin Trilogy
Realverfilmung: Rurouni Kenshin Trilogy Realverfilmung: Rurouni Kenshin Trilogy
Realverfilmung: Rurouni Kenshin Trilogy Realverfilmung: Rurouni Kenshin Trilogy
Realverfilmung: Rurouni Kenshin Trilogy Realverfilmung: Rurouni Kenshin Trilogy
 
Wer spielt denn wen?
  • Takeru Satoh als Himura Kenshin: ehemaliger Auftragsmörder, Landstreicher
  • Emi Takei als Kamiya Kaoru: Dojo-Besitzerin und Freundin von Kenshin
  • Munetaka Aoki als Sagara Sanosuke: Söldner und Straßenkämpfer, Freund von Kenshin
  • Kaito Oyagi als Yahiko Myojin: Waise einer ehemaligen Samurai-Familie, lebt in Kaorus Dojo
  • Tatsuya Fujiwara als Makoto Shishio: ehemaliger Unterstützer des Tenno
  • Ryunosuke Kamiki als Seta Sojiro: Shishios Untergebener
  • Yu Aoi als Takani Megumi: Ärztin, Freundin von Kenshin
  • Maryjun Takahashi als Komagata Yumi: Kurtisane aus Yoshiwara
  • Ryosuke Miura als Sawagejo Cho: „Schwertjäger“, Mitglied der 10 Schwerter
  • Yusuke Iseya als Shinomori Aoshi: Kommandant der Oniwabanshu
  • Tao Tsuchiya als Makimachi Misao: Mitglied der Oniwabanshu
  • Yosuke Eguchi als Saito Hajime: früher Mitglied der Shinsengumi, Polizist
  • Min Tanaka als Kashiwazaki Nenji/Okina: Mitglied der Oniwabanshu
Was gibt’s denn für die Ohren?
Der Film verfügt über eine deutsche und eine japanische Tonspur. Beide liegen in Dolby Digital 5.1 vor.

Zur Übersetzung kann nicht viel gesagt werden, da die Pressekopie nur die japanische Version mit deutschen Untertiteln enthält. Es ist aber anzunehmen, dass die Übersetzung mit dem ersten Realfilm von Rurouni Kenshin vergleichbar ist.
 
Gibt’s was zum Lesen?
Die DVD enthält deutsche sowie niederländische Untertitel und die meisten im Bild vorkommenden Textpassagen werden übersetzt. Die Qualität der Untertitel ist gut, allerdings auf großen Bildschirmen etwas verpixelt, aber noch gut lesbar.
 
Und wie sieht’s mit den Bildern aus?
Die Bildqualität des Films ist gut und auch auf größeren Fernsehern angenehm anzuschauen (bis auf die leicht verpixelten Untertitel).

Trotz der eher drückenden Stimmung ist der Film wie seine Vorgänger überwiegend hell und farbenfroh gestaltet. Auch die Kulissen haben sich nicht großartig geändert und sehen sehr natürlich aus.
 
Alles gut verpackt?
Die DVD wird standardmäßig in einer Amaray-Hülle geliefert.

Das Cover ist überwiegend weiß. Darauf ist Kenshin abgebildet, der mit dem Rücken zur Kamera steht und auf den Boden schaut.
 
Darf’s auch ein bisschen mehr sein?
Zu diesem Punkt kann nichts gesagt werden, da es sich bei dem vorliegenden Material um eine Pressekopie handelt, die nur den Film enthält.
 

Event und Allgemein Redakteurin
Fazit:
Schöner Film und gute Fortsetzung zu Kyoto Inferno.
The Legend Ends knüpft nahtlos an den Vorgänger an, lässt aber allgemein in der Spannung etwas nach. Ich würde es trotzdem als gelungenen Abschluss der Trilogie ansehen. Er zeigt Kenshins weniger starke Seite und lässt seine Verzweiflung und Machtlosigkeit gegenüber Shishio deutlich hervortreten. Es ist schon im vorherigen Film klar geworden, dass er in seiner momentanen Lage nicht fähig war Shishio entgegenzutreten und es bleibt bis zum letzten Moment abzuwarten, ob er es wirklich schafft. Dabei bekommt er tatkräftige Unterstützung von Sagara Sanosuke, Saito Hajime und Shinomori Aoshi. Bei diesen starken Mitstreitern könnte man meinen, dass ein einseitiger Kampf bevorsteht, aber Shishios Männer sind gefährliche Gegner. Es gibt auch eine kleine Anspielung auf Sanosukes Kampf mit dem christlichen Mönch im ersten Teil: auf dem Schiff kämpft er diesmal gegen einen buddhistischen Mönch und der Kampf ist ähnlich lustig wie der im ersten Teil.
 
 
.:Neues:.
Anime Check: Pumpkin Scissors - Gesamtausgabe (DVD)
06.05.2017
» Zur Meldung
Anime Check: Hakuoki Movie 1 (Blu-ray)
03.05.2017
» Zur Meldung
KAZÉ Anime Night – Attack On Titan Part II
05.04.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.2 (Blu-ray)
14.03.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.1 (Blu-ray)
11.03.2017
» Zur Meldung
.:Fans:.





 
Print

Powered by Contrexx® Software