Newsletter | Forum | Fan-Shop |
Fehler Melden
 Manga Check: Sai x Ai Band 1
 
Autor: Jennifer Hellhake

Sai x Ai Band 1 (Sai x Ai)
Autor/Zeichner: Kaco Mitsuki Gothic Mystery
Bände: In 2 Bänden abgeschlossen
Seiten: 192
Preis: 7,00 €
Verlag: Egmont
ISBN: 978-3-7704-7932-0
Genre: Romantik, Shoujo
FSK: ---


Schon mit „Dear!“ und „Kiss & Hug“ hatte die Mangaka Kaco Mitsuki Erfolg als Autorin für Romantik und Leidenschaft.
„Sai X Ai“ ist ein weiteres Werk von 192 mit Leidenschaft und liebe vollgestopften Seiten, welches die Herzen der Leserinnen gewinnen wird. Der Manga ist seit dem 13.06. 2013 im Handel erhältlich und wird mit 2 Manga-Bänden abgeschlossen sein.

Nur ein Gerücht? Oder doch die Wahrheit?
Tsugumi hatte sich mit ihren Freundinnen nachts in der Schule im Gewächshaus getroffen, um den Gerüchten auf den Grund zu gehen. Spukt es wirklich im Gewächshaus der Schule?
In dem Augenblick, in dem Tsugumi nur einen Moment allein war, trifft sie im Gewächshaus einen großen jungen Mann, mit dunklen Haaren und einer tiefen mysteriösen Stimme. Der Mann trug einen langen weißen Kittel und seine Augen spiegelten den Glanz der Nacht. Tsugumi hatte sich Hals über Kopf in diesen fremden verliebt. Doch ward dieser Moment nur kurz und der Mann war weg.
Sie kannte nicht mal seinen Namen. War er wirklich ein Geist? Es sollte nicht lange dauern, bis die Beiden sich wieder sehen sollten.

Der Mann war ein Student, der sein Praktikum als Hilfslehrer für Chemie an Tsugumis Schule absolvieren sollte. Tsugumi  stockte der Atem. Er ist ihr Lehrer für Chemie, aber dass sollte sie nicht aufhalten ihn näher kennen zu lernen.

„Du begegnest deiner ersten großen Liebe an einem Ort, der nach Wald riecht. Du möchtest ihn näher kennenlernen, doch in diesen Mann durftest du dich gar nicht verlieben.“

Eine Liebe die nicht nur in Japan sondern auch in Europa verboten ist. Eine Schülerin und ein Lehrer verlieben sich. Sai x Ai erzählt die Schwierigkeiten einer Solchen Liebe und gleichzeitig spiegelt das Werk die Leidenschaft zwischen den beiden Charakteren so gut wieder, dass es dem Leser das Herz zerreißt.

Kaco Mitsuki’s Zeichenstil gibt sehr gut die Leidenschaft und Liebe ihrer Geschichten wieder. Weiche Linien umspielen den zarten und weiblichen Charakter von Tsugumi und ihren Freundinnen. Aber auch der Maskuline Teil der Geschichte kommt nicht zu kurz in Mitsuki’s Werk. Für jede Leserin, die auf Romantik und Leidenschaft steht, ist die Art, wie Kaco Mitsuka ihren männlichen Hauptcharakter zeichnet, ein Augenschmaus und lädt zum träumen ein.

„Wenn es so einen Mann doch nur in der Realität geben würde...“
Mit viel liebe zum Detail, legt Kaco Mitsuki nicht nur Wert auf ihren Charakter Design, sondern auch auf die Umgebung der Geschehnisse. Blumen und Schmetterlinge sind mit Liebe zum Detail gezeichnet.

Die Panelaufteilung zeigt kein wirkliches Schema. Das Brauch es auch nicht. Sie legt ihren Fokus durch die Panelaufteilung auf das Wichtigste... Die Umgebung oder aber das Geschehen wird fokussiert durch überlappen oder durch mal kleinere oder größere Panels.




Jennifer Hellhake - Event/Manga Redaktion
Fazit:
Allein weil die Geschichte sich um ein großes gemeinsames Geheimnis dreht, wird die Spannung gehalten.
Die Leidenschaft und Liebe, die in diesem Manga thematisiert wird, lädt nicht nur zum träumen ein sondern hauptsächlich dazu, zu erfahren, wie geht diese dramatische Liebe weiter.

.:Neues:.
Anime Check: Pumpkin Scissors - Gesamtausgabe (DVD)
06.05.2017
» Zur Meldung
Anime Check: Hakuoki Movie 1 (Blu-ray)
03.05.2017
» Zur Meldung
KAZÉ Anime Night – Attack On Titan Part II
05.04.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.2 (Blu-ray)
14.03.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.1 (Blu-ray)
11.03.2017
» Zur Meldung
.:Fans:.
 
Print

Powered by Contrexx® Software