Newsletter | Forum | Fan-Shop |
Fehler Melden
 Hardware-Check: Logitech - G110 Gaming Keyboard
 
Autor: Tobias Reuter
Wir haben für euch das G110 Gaming Keyboard von Logitech getestet und wollen euch nun sagen ob dieses auch die 80 Euro wert ist.

Das G110 ist der direkte Nachfolger des G11. Das G110 hat zwar kein Display wie die G19. Begeistert aber mit ein paar schönen Funktionen. So brauch man sich bei der G110 keine Sorgen zu machen dass man im Dunkeln nerviges Licht anmachen muss, wenn man die Games gerne in angenehmer Atmosphäre spielen mag.  Leider wurden bei der G110 die die programmierbaren Tasten auf 12 herab gesetzt. Ob sich dadurch was am Spielgefühl ändert, haben wir für euch getestet.

Die Logitech G110 wirkt auf dem ersten Blick sehr ansprechend und einladend. Kompaktes Design verbunden mit  einem schönen Schnitt machen diese Tastatur schon mal Kaufenswert. Die Idee eines integrierten Soundchips in die Tastatur sieht man auch nicht jeden Tag und erspart einen den Anschluss vom Headset an dem in den  meisten Fällen etwas weiter entfernten Rechners und macht die Kabelführung da durch wesentlich angenehmer.  Die Anschlüsse befinden sich auf der Rückseite der Tastatur. Sobald man dort ein Headset einsteckt, wird die Soundkarte des Rechners deaktiviert und nach dem abstöpseln wieder aktiviert. Außerdem ist es möglich das Mikro oder den Sound über 2 eigene Knöpfe abzuschalten. Über ein Scrollrad lässt sich die Lautstärke Regeln. Nachteil ist das man gefühlt, ewig scrollen muss bis man merkt das es leiser wird. Natürlich darf eine Mute-Taste nicht fehlen. Hier fehlt aber leider eine Statusleuchte.

Neben den Soundausgängen bietet die G110 noch einen USB 2.0 Port der aber leider nur für USB-Stick oder MP3 Player nutzbar ist da dieser eine geringe Stromversorgung besitzt.

Weiterhin bietet das Keyboard eine Sperre für die Windowstaste die vielen Spielern schon so manches Leben und Nerven gekostet hat. Mit nur einem kleinen bewegen des Schalters wird somit die nette Taste deaktiviert und man erleidet keinen Schaden durch ungewolltes drücken der Taste.

Schön an der G110 sind noch die beleuchteten Tasten. Die Farben der Tasten können über die mitgelieferte Software geändert und komplett abgeschaltet werden. Der Benutzer kann hier außerdem jede der drei M-Tasten mit einer eigenen Farbe belegen. Leider kann man nicht die Helligkeit ändern was aber kein großes Manko ist.
Über die Selbe Software lassen sich auch die 12 G-Tasten bestücken. Man hat die Möglichkeit die 12 G-Tasten dreifach zu belegen. Das geschieht über die Tasten M1 bis M3 die sich oberhalb der G-Tasten befinden. Einziger Nachteil ist wenn man die Strg-Taste drücken will gerne schon mal auf eine der G-Tasten kommt. Wer diese also nicht braucht. Sollte sie abschalten.

Die G110 zeichnet sich außerdem wie von Logitech gewohnt, durch ihren weichen Anschlag aus. Dadurch muss man nicht wie wild auf den Tastenrumkloppen sondern kann schön über diese gleiten.

Für Großansicht der Bilder bitte anklicken
Logitech G110 Keyboard Logitech G110 Keyboard

Pro:
  • Einstellbare Tastenbeleuchtung
  • Integrierter Soundchip
  • Kompaktes Design
  • Windowstastensperre

Kontra:

  • Geringe USB Spannung
  • Suboptimaler Lautstärkenregler


Fazit:
Die G110 ist für Gamer ebenso wie für viel Schreiber sehr zu empfehlen. Weicher Anschlag und gute Verarbeitung zeichnen dieses Keyboard aus. Der Preis ist vielleicht mit den 80 Euro etwas hochgegriffen. Dieses liegt an der niedrigen Stromversorgung des USB Ports sowie an der suboptimalen Lautstärken Regelung.  Wer sich jedoch davon nicht verschrecken lässt, bekommt hier ein 1A Keyboard.
.:Details:.
Kategorie:
Keyboards
Plattformen:
Windows
Anschluss:
USB
Release:
--
Entwickler:
Logitech
Offizielle Seite:
--
.:Neues:.
Anime Check: Pumpkin Scissors - Gesamtausgabe (DVD)
06.05.2017
» Zur Meldung
Anime Check: Hakuoki Movie 1 (Blu-ray)
03.05.2017
» Zur Meldung
KAZÉ Anime Night – Attack On Titan Part II
05.04.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.2 (Blu-ray)
14.03.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.1 (Blu-ray)
11.03.2017
» Zur Meldung

.:Fans:.
 
Print

Powered by Contrexx® Software