Newsletter | Forum | Fan-Shop |
Fehler Melden
 Anime on Demand zeigt Danmachi Sword Oratoria im Simulcast
Veröffentlicht am: 19:23:00 28.04.2017, von Tobias Reuter

 
©Fujino Omori-SB Creative Corp./Sword Oratoria Project
Aldnoah.Zero erzählt von einer alternativen Geschichte, in der sich die Erde mit dem auf dem Mars stationierten Vers-Imperium im Krieg befindet. Die Versianer greifen dabei auf die Aldnoah-Technologie einer vor langer Zeit untergegangenen Danmachi Sword Oratoria startet am Sonntag, den 30. April.

Sie trotzen den Gefahren des unterirdischen Labyrinths, suchen Schätze und kämpfen gegen grausige Ungeheuer – die Loki Familia ist eine der erfolgreichsten Abenteurer- Familiae in Oratoria. Doch auch so manch strahlender Held hat Probleme, von denen seine Bewunderer nichts ahnen. Die elfische Magierin Lefiya versagt oft bei ihren Zaubern. Die „Prinzessin der Klingen“ Aiz Wallenstein musste ihr deswegen schon mehrfach das Leben retten. Aiz wiederum macht die Begegnung mit einem Abenteurer-Neuling zu schaffen, den sie in letzter Sekunde vor einem Minotaurus rettet. Und niemand ahnt, welche geheimen Geschehnisse sich in den Tiefen des Dungeons in Bewegung setzen …

Die andere Seite des Dungeon-Abenteuers
Die 12-teilige Serie Danmachi Sword Oratoria basiert auf einem Spin-Off der beliebten Light-Novel-Serie Danmachi von Fujino Omori. Die zweite Anime-Serie aus dem Danmachi-Universum erzählt die Geschehnisse der Vorgänger-Serie jetzt aus Sicht von Aiz’ Team. So gibt es so manches Wiedersehen mit anderen beliebten Charakteren aus Danmachi – und natürlich auch reichlich neue Bekanntschaften.

Anime on Demand veröffentlicht die erste Episode des deutsch untertitelten Simulcasts von Danmachi Sword Oratoria ab Sonntag, dem 30. April, gefolgt von den Episoden 2 und 3 am Montag bzw. am Dienstag. Die weiteren Folgen kommen ab dem 5. Mai voraussichtlich immer freitags um 18:30 Uhr.












 
Print

Powered by Contrexx® Software