Newsletter | Forum | Fan-Shop |
Fehler Melden
 KSM Anime lizensiert Shirobako
Veröffentlicht am: 19:33:00 18.01.2017, von Vincent Freudenreich

Wie jetzt bekanntgegeben hat sich KSM Anime die Rechte am Anime Shirobako gesichert und plant diesen noch im Sommer 2017 auf den Markt zu bringen.

Der Anime aus dem Hause P.A. Works dreht sich, in seinen 24 Folgen, paradoxer Weise rund um das Thema Anime.
Die Story handelt von Aoi Miyamori und ihren Freunden, welche nach der Uni allesamt einen Beruf mit Schwerpunkt Anime ergreifen wollen. Die Geschichte begleitet sie, wie sie beispielsweise in der Produktion, Animation oder der Synchronisation beginnen.

Der Titel leitet sich aus dem Japanischen in etwa als "weißer Umschlag" ab, so bezeichnete man in Japan die VHS-Kassetten mit Pilotfolgen, welche meistens in einer weißen Hülle verpackt waren. Auch wenn sich das mittlerweile geändert hat, ist der Begriff ein fester Bestandteil der japanischen Fernsehwelt geworden.

Um das Ganze noch etwas aufzupeppen hat Produzent Kenji Horikawa (auch bekannt für Angel Beats! Oder Neon Genesis Evangelion) verschiedene Rollen und Cameoauftritte an andere einflussreiche Personen aus der Anime Szene vergeben.

Wer sich schon immer einmal dafür interessiert hat, wie ein Anime überhaupt entsteht, der sollte sich Shirobako nicht entgehen lassen.











 
Print

Powered by Contrexx® Software