Newsletter | Forum | Fan-Shop |
Fehler Melden
 Game Check: Inazuma Eleven (DS)
 
Autor: Tobias Reuter
Endlich ist es raus. Das heißbegehrte RPG der Fußballwelt. Nach der Preview zum Spiel kommt jetzt endlich unsere Review.

In Inazuma Eleven schlüpft ihr in die Rolle des Schülers Mark Evans. Mark ist Torwart im Fußballclub der Raimon-Schule und hat ein kleines Problem mit seiner Mannschaft. Seit einiger Zeit haben sie kein Spiel mehr gewonnen, was sich dementsprechend auf die Motivation auswirkt. Um wieder ins Spiel zu kommen und das jährliche Frontier-Turnier zu gewinnen, habt ihr als Mark die Aufgabe neue Spieler für euer Team zu rekrutieren und eine unschlagbare Mannschaft aufzubauen. Leider erweist sich das am Anfang ein wenig schwierig, denn die Neulinge wissen am Anfang gar nicht so richtig was sie überhaupt machen.  Ein neuer Schüler erregt allerdings Marks Aufmerksamkeit. Es stellt sich heraus, dass es sich um Axel Blaze einen sehr talentierten Stürmer handelt der allerdings kein Interesse mehr an Fußball hat. Außerdem gibt es da noch Nathan, Max, Jim und 1000 weitere verschiedene Charaktere. Zusammen mit euren Freunden müsst ihr eine Unschlagbare Mannschaft aufbauen, gegen die keiner eine Chance hat. Doch das erweist sich nicht immer als einfach. Denn je weiter ihr im Spiel voran kommt, desto schwerer werden eure Gegner.  Und hier ist das besondere an dem Spiel.

Da es sich wie bereits angekündigt um ein RPG handelt, könnt ihr während des gesamten Spielverlaufes Trainieren. Ähnlich wie bei Pokemon trefft ihr immer wieder auf Spieler die euch herausfordern. Egal ob auf dem Schulgelände, in der Stadt, am Fluss und weitere Orte. Überall bietet sich Gelegenheit zu Trainieren. Jeder Charakter verfügt zudem noch über eine eigene Elementarklasse. Aber das ist nicht die einzigste Möglichkeit. Neben einem geheimen Trainingsraum bekommt ihr noch einen neuen Trainer für eure Mannschaft. Doch dieser ist nicht irgendein beliebiger Trainer sondern ein ganz spezieller.  Ein weiterer interessanter Punkt in dem Spiel ist die Handlungsgestaltung. So spielen unteranderem Intrigen und Komplotte auch eine gewisse Rolle.   Aber am besten ist es jedoch wenn ihr das Spiel selber spielt da wir euch nicht so viel verraten wollen.

Die Steuerung:
Es gibt bei diesem Spiel 2 Arten von Steuerung. Zum einen die normale RPG-Steuerrung mit dem Steuerkreuz und den Tasten zum anderen die Steuerung mit dem Stift. Ihr könnt euch aber auch während der RPG-Phase auch mit dem Stift fortbewegen. Wie ihr das macht bleibt ganz alleine euch überlassen. Aber sobald ihr auf dem Spielfeld seid, wird das ganze Geschehen nur noch mit dem Stift gesteuert. Bewegen, dribbeln oder schießen. Wie das Spiel ausgeht liegt somit ganz in eurer Hand. Das Steuerkreuz dient zur Spielfeldbewegung  und um euch auf dem Feld zu orientieren.

Film Sequenzen:
Das komplette Spiel wird mit diversen Anime-Sequenzen und Standbildern bereichert, die sich wirklich sehen lassen können. Natürlich sind die Bilder und die Szenen wie auch das restliche Spiel im Anime-Stil gehalten.  Da durch bekommt das Game noch einen weiteren speziellen Kick.

Spezialattacken:
Nicht nur das es eine Vielzahl an Spielern gibt die ihr für euer Team rekrutieren könnt es gibt auch eine Vielzahl an Spezialattacken die eure Spieler erlernen und beherrschen können. Neben Schusstechniken gibt es noch Verteidigungstechniken, Dripplingtechniken und Haltetechniken.
Alle Techniken sind bestimmten Elementarklassen zu geteilt. Feuer, Wasser, Wind, Natur und Erde stehen hier zur Auswahl. Da jeder Spieler ebenfalls eine eigene Elementarklasse besitzt, versteht es sich fast von selber  dass man diesen auch die passende Technik zu weißt um den Effekt zu verstärken. Jedoch müsst ihr euch nicht unbedingt an die Klassen halten so dass jeder Spieler jede Klasse lernen kann.

Features:
  • Eine Kombination aus Fußball- und Rollenspiel mit einem unvergleichlichen Mix aus Action und Strategie
  • In "Inazuma Eleven" sollen Sie Teammitglieder sammeln, Ihre besten Spieler aufstellen und eine Strategie entwickeln, um schließlich zu triumphieren.
  • Fordern Sie über die Drahtlose DS-Datenübertragung bis zu drei Mitspieler heraus, um herauszufinden, wer das beste Team hat!
  • Mehr als 50 zusätzliche Charaktere über die Nintendo Wi-Fi Connection verfügbar


Für Großansicht der Bilder bitte anklicken
Inazuma Eleven Inazuma Eleven Inazuma Eleven
Inazuma Eleven Inazuma Eleven Inazuma Eleven

Fazit:
Eigentlich bin ich nicht so der große Fußball-Fan. Und mit Kickerspiele am PC oder Konsole kann man mich sonst eigentlich jagen. Aber hier muss ich mich wirklich geschlagen geben. Inazuma Eleven lässt keine Wünsche offen. Hier kommt keiner zu kurz ganz egal ob Fußball-Fan oder Animeliebhaber. Ich habe selber mehrere Stunden das Spiel gespielt und muss zugeben, es ist wirklich sehr schwer von weg zu kommen. Ganz klar eine Kaufempfehlung.


Weitere Links:
.:Details:.
Genre:
Sport
Plattformen:
DS
Spieleranzahl:
1 & WI-FI
Release:
28.01.2011
Publisher:
Nintendo
Entwickler:
Nintendo
USK:
6
Offizielle Seite:
--
.:Neues:.
Anime Check: Pumpkin Scissors - Gesamtausgabe (DVD)
06.05.2017
» Zur Meldung
Anime Check: Hakuoki Movie 1 (Blu-ray)
03.05.2017
» Zur Meldung
KAZÉ Anime Night – Attack On Titan Part II
05.04.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.2 (Blu-ray)
14.03.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.1 (Blu-ray)
11.03.2017
» Zur Meldung

.:Fans:.
 
Print

Powered by Contrexx® Software