Newsletter | Forum | Fan-Shop |
Fehler Melden
 Interview: Naraku auf der LBM/MCC 2014
 
Autor: Jennifer Hellhake
„Sieh einer an, was für eine verlauchte Versammlung, König Stephan!“

Als Maleficent aus Disneys Dornröschen verzauberte uns Naraku auf der neuen Bühne der Manga Comic Convention.
Narakus Leidenschaft für das Cosplay, Designen und Schöne Dinge zu gestallten begann im Jahr 2001. Man wagt es nicht auszusprechen, aber unter den Bekanntesten Cosplayern ist Naraku bereits ein Name.
Wir haben sie für euch interviewt:


Anime-Thunder:  Hallo Marika, Hallo Michi.
Hallo Naraku, danke, dass du dir für uns Zeit genommen hast. Sag mal, wie kam es zu der Idee Maleficent auf die Bühne zu bringen?


Naraku: Ursprünglich wollten eine Freundin und ich als Gruppe teilnehmen. Letztes Jahr im Sommer hatten wir dann überlegt, was wir alles machen können und Bühnentauglich ist. Schlussendlich wurde es Dornröschen. Da sie aber aus privaten Gründen abgesprungen ist und mir dann so als Helfer zur Seite stehen wollte, hab ich mich für einen Einzelauftritt mit Male entschieden.
 
Anime-Thunder: Wie lange hast du für die Umsetzung des Kostümes gebraucht? Und was hat dich inspiriert?
 
Naraku: Das ganze Kostüm wurde von Januar bis Anfang März genäht und gebaut. Da viele Pausen wegen Stoffen und Grippe eintrafen wurde das Kostüm schlussendlich in einem ganzen Monat genäht. Inkl. Stab, Krähe, Spindel, 3 Feen-Puppen und den Hörnern.
Inspiriert: Wenn man weis, welche Figur man machen will, nimmt man einfach das, was einem am meisten gefällt. Für mich war hier die Sonderedition einer Malefizpuppe.
 
Anime-Thunder: Schon kam es bald zu deinem Auftritt. Was hast du alles erlebt und durchgemacht? Warst du sehr nervös?
 
Naraku: Anstrengend war nur das Warten, bis man endlich zur Bewertung und später zum Auftritt kam. Aufgeregt bin ich nicht wirklich gewesen. Ich war schon sehr oft auf Bühnen (auch auf der Bühne im Finale auf der Japan Expo) und halte sehr viele Workshops. Schön war es aber mal alte und neue Gesichter zu sehen. Wenn ich dazu Lust hätte, würde ich es gerne wieder machen.
 
Anime-Thunder: Du warst schon einmal auf der Japan Expo? also auch im ECG?
Was denkst du erwartet dich in Paris?
 
Naraku: Dank einigen Freunden war ich insgesamt schon vier Mal auf der Japan Expo und kenne auch durch diese und andere Events einige Cosplayer, Helfer und Organisatoren. Beim ECG nehme ich jetzt zum ersten Mal teil. Letztes Jahr konnte ich aber bei dem normalen Cosplaywettbewerb auf genau der großen Bühne stehen.
 
Viel Spaß und viel Stress, wird mich dort erwarten. Stress in Hinsicht auf Termine, Proben, Planen und mit all den Leuten alles Organisieren. Der Spaß kommt dann mit den Cosplayern und abends mit Freunden feiern gehen.
 
Anime-Thunder: Das erste Mal ist bestimmt schon etwas anderes aber es ist sicher auch gut die Bühne bereits zu kennen. Hast du schon mal am WCS teilgenommen?
 
Naraku: Beim WCS war ich auch schon mehrmals dabei. Ziemlich am Anfang. Es waren insgesamt 3 Anmeldungen, bei dem wir einmal auch auf der Bühne standen. Aus Zeitgründen und auch wegen Freunden hab ich erst mal nichts mehr groß mit dem WCS am Hut als Teilnehmer. Evtl. kann es sich aber bald wieder ändern.
 
Anime-Thunder: Verrätst du uns schon ein bisschen von deinen Plänen für Paris? Worauf dürfen wir uns freuen?
 
Naraku: Das Thema für Paris an allen 4 Tagen wird wieder Disney sein. Mehr wird aber nicht verraten. Ihr dürft also gespannt sein.
 
Anime-Thunder: Wusstest du eigentlich von dem Gerücht dass man laut Disney die Kostüme nicht covern darf und erst recht nicht auf der Bühne?

Naraku: Nein und ich bezweifle, dass Disney es tun würde. Denn Fakt ist: Letztes Jahr und die Jahre zuvor haben mehrmals Disneycosplayer unter anderem beim ECG gewonnen. Und solange es nicht offiziell auf der Webseite steht oder öffentlich zugänglich ist als Information, interessiert es mich nicht. Dann darf das Gerücht, ein Gerücht bleiben.
 
Anime-Thunder: Das ist eine echt gute Meinung. Wir wünschen dir für Paris viel, viel Glück… Jetzt hätte wie noch ein paar fragen zur MCC. Die LBM hat die MCC dieses Jahr das erste mal ins Leben gerufen. Wie waren deine Eindrücke?
 
Naraku: Dazu kann ich schwer was sagen, da ich wegen dem ECG fast nichts gesehen habe. Ich finde die Idee aber sehr gut. Man muss nur etwas besser alles organisieren bezüglich den dortigen Mitarbeitern und Sicherheitsleuten bezüglich Eingänge. Ich habe gehört, dass sehr viele nur durch einen Eingang gehen durften und einen großen Umweg auf sich nehmen mussten. Mehr kann ich aber echt nicht sagen.
 
Anime-Thunder: Vielen Dank noch einmal für deine Zeit. Wir wünschen dir viel, viel Glück und alles Gute auf der JapanExpo in Frankreich.


© by Anime Thunder.de 2014

 
.:Preview:.
Interview Naraku
.:Neues:.
Anime Check: Pumpkin Scissors - Gesamtausgabe (DVD)
06.05.2017
» Zur Meldung
Anime Check: Hakuoki Movie 1 (Blu-ray)
03.05.2017
» Zur Meldung
KAZÉ Anime Night – Attack On Titan Part II
05.04.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.2 (Blu-ray)
14.03.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.1 (Blu-ray)
11.03.2017
» Zur Meldung
 
Print

Powered by Contrexx® Software