Newsletter | Forum | Fan-Shop |
Fehler Melden
 Eventbericht: AnimagiC 2007
 
Autor: Tobias Reuter
Vom 27.07.2007 bis 29.07.2007 fand in der Beethovenhalle Bonn die AnimagiC 2007statt. Wie jedes Jahr pilgerten wieder Massen von Fans in die ehemalige Bundeshauptstadt, um sich ein ganzes Wochenende voll Ihrem Hobby hinzugeben.

Die AnimagiC ist die nach eigenen Angaben größte europäische Convention für Manga- und Animefans.

Wie auch schon in den vergangenen Jahren wartete die AnimagiC 2007 mit einem Querschnitt durch die japanische (Unterhaltungs-)kultur auf. Liebgewonnene Standards wie der Karaokeraum, diverse Zeichenworkshops und das Synchronisationsstudio waren natürlich erneut mit von der Partie. Videospieler kamen in diesem Jahr ebenfalls auf ihre Kosten: Im eigens hierfür hergerichteten Raum erwartete die Zocker eine bunte Mischung aus klassischen und "interaktiven" Spielen.

Im Rahmen der Convention wurden auch J-Rock-Fans mit einem weiteren Highlight beglückt. Nachdem im vergangenen Jahr die J-Rock-Band The GazettE ein überaus erfolgreiches Konzert gegeben hatte, rockten in diesem Jahr Plastic Tree und Tokio-Superstar Miyavi die ehemalige Bundeshauptstadt. Vorfeld zeigten sich beide zuversichtlich und brachten ihre Vorfreude auf den jeweiligen Auftritt zum Ausdruck.

Die Fotografen hatten so einiges zu tun um die ganzen Highlights dieser Convention festzuhalten.

Auf Wettbewerben konnten die Cosplayer ihre Werke präsentieren.

Neben den ganzen Cosplay - Wettbewerben wurde auch auf der Bühne verschiedene Shows von Tanzgruppen wie "Tsuki no Senshi" (Genaueres siehe unten) geboten. Auch Ehrengäste fanden sich ein. Dieses Jahr war unter anderem das japanische Studio GONZO vertreten die z.B. Blue Submarine No.6 erschaffen haben.

Auch trotz des launischen Wetters, welches ihnen immer wieder Regen bescherte, ließen sich die Cosplayer und Besucher ihre Laune nicht verderben und machten die AnimagiC 2007 zu einem weiteren unvergesslichen Event des Jahres 2007.

Tsuki no Senshi
Bekannt für ihre "Sailor Moon" - Aufführungen auf diversen Conventions bereicherte uns Tsuki no Senshi auch auf der AnimagiC 2007 mit ihrer großartigen Choreografie und beeindruckenden Schauspielkünsten. Neben "Sailor Moon" wurde auch "Batman", "Shojo Kakumei Utena - eine Adaption des Faust, frei nach Goethe" und natürlich "Kingdom Hearts II" aufgeführt. Bei allen Auftritten war die Halle voll von begeisterten Fans und Bewunderern. Bleibt zu hoffen, dass uns diese fantastische Gruppe noch viele Conventions lang erhalten bleibt!

Weitere Acts waren zum Beispiel:
  • Nansensu - Gesang und Tanz
  • Shiroku - Sängerin
  • Romance Kakumei - Kotobuki Theatergruppe
  • Yume Sailor Moon - Musicalgruppe

Für jeden der mal Abschalten wollte gab es wieder einen Gamesroom der schon aus allen nähten platzte. Aber ist das ein Wunder bei den ganzen zocksüchtigen Besuchern ;)

Ehrengäste waren zum Beispiel:
  • Kouta Hirano (Hellsing-Schöpfer)
  • Tomokazu Tokoro (Regisseur Hellsing Ultimate OVA)
  • Yasuyuki Ueda (Produzent Hellsing Ultimate OVA)
  • Shoji Murahama
  • Yoshimitsu Ohashi

Zum Schluss möchten wir uns noch recht Herzlich bei dem AnimagiC Team bedanken, dass sie so nett waren und uns Pressekarten ausgestellt haben. Wir freuen uns schon auf die AnimagiC 2008 und hoffen euch auch von dort wieder einen Bericht präsentieren zu können.

© by Anime Thunder.de
.:Preview:.
AnimagiC 2007
AnimagiC 2007
AnimagiC 2007
AnimagiC 2007
AnimagiC 2007
.:Neues:.
Anime Check: Pumpkin Scissors - Gesamtausgabe (DVD)
06.05.2017
» Zur Meldung
Anime Check: Hakuoki Movie 1 (Blu-ray)
03.05.2017
» Zur Meldung
KAZÉ Anime Night – Attack On Titan Part II
05.04.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.2 (Blu-ray)
14.03.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.1 (Blu-ray)
11.03.2017
» Zur Meldung
 
Print

Powered by Contrexx® Software