Newsletter | Forum | Fan-Shop |
Fehler Melden
 Game Check: Battlefield: Bad Company 2 (PC)
 
Autor: Tobias Reuter
Jetzt knallt´s richtig!
Die B-Company ist zurück und zeigen wieder einmal was sie drauf haben.


Mit dem Nachfolger von Battlefield: Bad Company  bringt DICE einen weiteren Meilenstein auf dem Markt und setzt mit dem Singleplayer-Modus den es erstmals in einem Battlefield-PC-Spiel gibt noch einen drauf.  Frei nach dem Motto geht nicht gibt’s nicht, könnt ihr nach Herzenslust alles platt machen was euch im Wege steht. Ihr wollte einen Panzer abschießen doch der steht hinter einem Haus? Raketenwerfer genommen Haus anvisieren und der Mauer einen guten Flug wünschen. Schon könnt ihr den Panzer ein kurzes „Hallo“ zuwinken bevor ihr diesem ein „Have a nice day“  gefolgt von einer Rakete wünscht.
In Battlefield: BC2 könnt ihr euch euren eigenen Weg schießen was das Spielerlebnis noch um einiges Interessanter gestaltet. Besonders nützlich für Spieler die gerne mal „Abkürzungen“ nehmen. Leider hat das geht nicht gibt’s nicht Prinzip einen kleinen Haken. Ihr solltet euch desöfteren mal umdrehen oder nach vorne schauen denn wenn ihr Pech habt lacht euch ein Gewehrlauf oder gleich ein Kanonenrohr an. Denn auch eure Gegner wissen wie man Abrissunternehmen spielt.

Sie sind zurück!

Im Singleplayer dürft ihr wieder Preston Marlowe spielen seines Zeichens immer noch ein Neuling in der BC. Zusammen mit altbekannten Gesichtern: George Gordon Haggard, dem Hacker Sweetwater und dem längst überfälligem Pensionär Sarge Samuel D. Redford. Gemeinsam müsst ihr wieder einmal die Weltretten. Ihr beginnt im zweiten Weltkrieg wo ihr als Teil einer Amerikanischenspezialeinheit einen Wissenschaftler befreien sollt. Doch es kommt alles anders.

Eure spätere Mission besteht darin dem Feind kräftig in den hintern zu treten. Und wer ist dieses Mal der Fein?.... RICHTIG! Es sind wieder einmal die bösen, bösen Russen die mit Hilfe einer speziellen Waffe aus dem zweiten Weltkrieg die sogenannte Scalarwaffe ein paar Städte und Landstriche von der Karte streichen möchten. Da dieses nicht gerade der feinen englischen Art entspricht und nicht sämtliche Karten neu gemacht werden müssen, darf die B-Company mal wieder ran. Natürlich darf auch hier wieder der Humor nicht fehlen und schon gar nicht die Sprüche eurer Kameraden bei denen sich der Spieler oftmals statt in den Schützengraben vom Stuhlschmeißt vor Lachen. In welchem anderen Spiel bekommt man sonst zu hören, warum jemand in der Kindheit einer Katze den Schwanz angekokelt hat?

Im Spielverlauf werdet ihr eine kleine Weltumsegelung vornehmen allerdings ohne Duty-Free Shops, dafür aber mit sehr vielen Bösewichten die euch nach dem Leben trachten. Und euch gerne eine Kugelverpassen würden. Die Reise führt euch durch Wüsten, Dschungellandschaften und dem kalten Alaska. Dazu kommen noch die Wetterbedingungen die hier schön in den Spielverlauf eingreifen wie z.B. Regen, Schneewehen und Sandstürme. Durch die miese Sicht wird selbst das simpelste Feuergefechte zu einem aufregendes Katz- und Maus-Spiel. Hier merkt man wieder die Liebe zum Detail von DICE. Eine echte Herausforderung für jeden.
Trotz dem meist Linealen Spielverlauf habt ihr durch die neuüberarbeitete Frostbite-Engine genug Freiheit um euch frei zu bewegen in dem ihr euch einfach Platz schafft.


Auch bei Battlefield: Bad Company 2 darf natürlich ein ausgefallenes Waffenarsenal nicht fehlen.
Für den richtigen Spaß sorgen unter anderem Panzer, Panzerfäuste, Drohnen, Sprengladungen, Maschinengewehre, Granaten und vieles mehr. Für jede Menge Abwechslung ist jedenfalls gesorgt.

Natürlich darf auch hier der beliebte Multiplayer-Modus nicht fehlen und ist eigentlich für jeden ein MUSS. Leider haben wurde hier der LAN-Modus vergessen. Somit für eine LAN-Party nicht zu gebrauchen es sei denn man mietet sich bei einem der Hostpartnern von DICE einen Dedizierte Server der je nach Slotanzahl teurer wird. Trotzdem für jeden Multiplayerliebhaber ein muss. Frei nach dem Motto Let´s Rock!

Features:
  • 8 riesige Multiplayer-Karten - Jede Karte spielt in verschiedenen Umgebungen und erfordert daher unterschiedliche taktische Vorgehensweisen.
  • Ultimativer Online-Fahrzeugkampf! 15 Land , Wasser-und Luftfahrzeuge – wobei jedes einen taktischen Vorteil bietet. Rasen Sie mit einem ATV direkt in die Action oder bringen Sie mit dem UH-60 Transporthubschrauber und seinen beiden Railguns den Tod von oben.
  • Brandneues Squad-Gameplay - Schließen sie sich mit drei weiteren Spielern zu einem Squad zusammen und kämpfen Sie gemeinsam, um spezielle Belohnungen und Erfolge in zwei squadspezifischen Spielmodi zu erlangen.
  • Destruction 2.0 - Machen Sie komplette Gebäude dem Erdboden gleich, sprengen Sie Schießscharten in Deckungen oder zerstören sie diese komplett! In Battlefield: Bad Company 2 gibt es keine Verstecke!
  • Belohnungen und Erfolge - Herausragende Leistungen auf dem Schlachtfeld werden mit einer Vielzahl Orden, Abzeichen und Sternen, sowie 50 verschiedenen Rängen belohnt.
  • "Play It Your Way" - Experimentieren sie und verfeinern dabei Ihren idealen Kampfstil dank 4 verschiedener Charakter-Klassen (Sanitäter, Sturmsoldat, Aufklärer und Ingenieur), mehr als 15.000 Kit-Variationen, 46 Waffen (mit 200 verschiedenen Anpassungsmöglichkeiten), 15 Zusatzgeräten und 13 Charakter-Spezialisierungen.
     
Pro:
  • Großer Zerstörungsspaß
  • Passende Zwischensequenzen
  • Detailgetreue Explosionen
  • Reale Wetterbedingungen
  • Beeindruckende Landschaften
  • Bombastischer Sound
  • Vielzahl an Kriegsspielzeugen
  • Spannende Einzelspielerkampagne

Kontra:
  • Kein LAN-Modus
  • Deutsche Synchro nicht lippensynchron
  • Teure Dedizierte Server
  • Aufzeichnungen von Matches nicht möglich

Für Großansicht der Bilder bitte anklicken
Battlefield: Bad Company2 Battlefield: Bad Company2
Battlefield: Bad Company2 Battlefield: Bad Company2

Fazit:
Vergesst alles was ihr bisher von der Battlefield-Reihe kennt. Bad Company stellt alles in den Schatten was es bisher gab. Aktion geladen, Bombastisch, Genial um schreibt es hier am besten. Nur wenige Spiele können das von sich behaupten und Battlefield: Bad Company 2 gehört auf jeden Fall dazu. Einzige Manko was ich leider beanstanden muss das der LAN-Modus nicht vorhanden ist was etwas traurig ist denn auf einer LAN würde das Spiel erstrecht Rocken.

Nichts destotrotz ist dieses Spiel heiß. Richtig Heiß und ein absolutes Muss für den eingefleischten Battlefield-Gamer. Aber auch Spieler die keinen richtigen Vertrag mit Ballerspielen haben kommen hier auf ihre Kosten.



Weitere Links:
.:Details:.
Genre:
Action Shooter
Plattformen:
PC, PS3, XBox 360
Spieleranzahl:
1 & Multiplayer
Release:
11.03.2010
Publisher:
Electronic Arts
Entwickler:
Electronic Arts
USK:
18
Offizielle Seite:
--
.:Neues:.
Anime Check: Pumpkin Scissors - Gesamtausgabe (DVD)
06.05.2017
» Zur Meldung
Anime Check: Hakuoki Movie 1 (Blu-ray)
03.05.2017
» Zur Meldung
KAZÉ Anime Night – Attack On Titan Part II
05.04.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.2 (Blu-ray)
14.03.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.1 (Blu-ray)
11.03.2017
» Zur Meldung

.:Fans:.
 
Print

Powered by Contrexx® Software