Newsletter | Forum | Fan-Shop |
Fehler Melden
 Anime Check: Noragami Vol. 1 (Blu-ray)
 
Autor: Yvonne Danisch

Noragami Vol. 1 (Blu-ray)
Serie/Einzel: Serie Anime Check: Noragami Vol. 1 (Blu-ray)
Discs: 1
Release: 19. Oktober 2015
Label: KSM Anime
Laufzeit: 146 Minuten
Genre: Action, Abenteuer, Fantasy, Komödie, Romanze
FSK: 12
Extras: Vorhanden

Bei Amazon kaufen
   
Klappentext
Yato ist ein NORAGAMI, ein „streunender Gott“ in einem alten Trainingsanzug und obdachlos. Sogar sein „Gotteswerkzeug“ hat keinen Bock mehr und kündigt. Aber Yato hat Großes vor: Er will zum mächtigsten aller Götter werden und sich einen eigenen Tempel bauen. Um dieses Ziel zu erreichen, nimmt er für jeweils fünf Yen Aufträge aller Art an. Hiyori ist eine Tochter aus gutem Haus, die heimlich auf „Martial Arts“ steht. Als sie auf dem Schulweg zufällig beobachtet, wie Yato auf einer belebten Straße versucht eine kleine Katze zu fangen, schreitet sie mutig ein – dumm an der Sache ist nur, dass sie dabei selbst vom Bus erfasst und angefahren wird. Durch den Unfall wird sie zu einem Mischwesen – halb Mensch, halb Geist. Yato verspricht ihr, sie aus diesem Dilemma zu befreien. Doch vorher braucht Yato erstmal ein neues Gotteswerkzeug … – KSMfilm.de
 
Was sagt die Story?
Noragami Volume 1 enthält die ersten sechs Folgen der 12-teiligen Animeserie, die auf der gleichnamigen Manga-Reihe von Adachitoka aus dem Jahr 2010 beruht.

Yato ist ein Gott, dessen Blütezeit schon lange vergangen ist. Er besitzt weder einen eigenen Schrein noch Anhänger, doch genau das ist sein größter Wunsch. Daher arbeitet er als ein „Delivery God“, der jede Arbeit annimmt, die er finden kann. Für jede getane Arbeit lässt er sich mit einer 5 Yen-Münze bezahlen, die er sammelt, um irgendwann seinen eigenen Schrein zu bauen. Doch von diesem Traum ist er noch weit entfernt und als sein Shinki (untergebener Geist) Tomone ihren Job bei ihm kündigt, scheint er in unerreichbare Ferne zu rücken.

Als Yato versucht eine entlaufene Katze einzufangen, wird er fast überfahren und in letzter Sekunde von einer Mittelschülerin, Hiyori, gerettet. Diese wird allerdings dabei verletzt und steht fortan zwischen den Welten, denn sie ist halb Mensch, halb Geist. Sie bittet Yato um Hilfe und dieser nimmt den Auftrag an, muss aber erst wieder mächtiger werden, um ihr wirklich helfen zu können.

Ein neues Gotteswerkzeug ist bald gefunden, aber Yukine ist frustriert über seinen Tod und seine Existenz als Geist, da er zwar zwischen den Menschen leben kann, aber von diesen nicht wahrgenommen wird. Außerdem macht er sich Gedanken um Nora, eine streunende Shinki, die mehr als nur einem Gott dient und in der Vergangenheit auch von Yato benutzt worden ist. Als dann auch noch Bishamon, ein mit Yato verfeindeter Gott auftaucht, kommt es zum Kampf um Leben und Tod, denn diese möchte Rache an Yato nehmen, für den Tod eines ihrer Shinki.
 

Anime Check: Noragami Vol.1 (Blu-ray) Anime Check: Noragami Vol.1 (Blu-ray)
Anime Check: Noragami Vol.1 (Blu-ray) Anime Check: Noragami Vol.1 (Blu-ray)
   
Was gibt’s für die Ohren?
Der Anime ist in zwei Sprachen verfügbar, Deutsch und die Originalsprache Japanisch. Dabei liegt die deutsche Tonspur in DTS-HD Master Audio 5.1 und die japanische in DTS-HD Master Audio 2.0 vor.

Die Tonqualität ist in beiden Tonspuren sehr gut und die Hintergrundmusik überlagert nicht die Gespräche.

Die Lippensynchronisation ist stimmig und auch die deutsche Synchronisation hat eine gute Qualität. Die Stimmen sind lebhaft und bringen die Emotionen der Charaktere gut zur Geltung. Allerdings gibt es Unterschiede in der Stimmlage der japanischen und deutschen Stimmen.

Gibt’s was zum Lesen?
Die japanische Tonspur ist mit deutschen Untertiteln unterlegt, es besteht allerdings keine Möglichkeit den Anime in Originalsprache ohne Untertitel zu sehen.

Der Text ist klar und deutlich lesbar und in einer angenehmen Größe ohne zu viel Platz im Bild einzunehmen. Die Übersetzung wirkt sinnig, enthält allerdings ein paar Rechtschreibfehler.
 
Wie sieht’s mit den Bildern aus?
Die Bildqualität von Noragami ist sehr gut und auch die Animationen sind flüssig und fehlerfrei. Die Charakter- und Hintergrundgestaltung sind weder zu detailliert noch zu schlicht. Hier wurde die perfekte Mischung gefunden ohne die Bilder zu sehr zu überladen. Das Charakterdesign ist sehr ansprechend und die Figuren ansprechend und abwechslungsreich gestaltet. Besonders die Gestaltung der Augen hebt sich von anderen Anime-Produktionen ab ebenso wie die Gestaltung der Ayakashi (böse Geister).
 
Alles gut verpackt?
Zur Verpackung kann nicht viel gesagt werden, da es sich um eine Pressekopie handelt, die ohne Hülle geliefert wird. Laut Hersteller ist die Disk in einem Kunststoff-Zierschuber verpackt und die Limited Edition enthält zusätzlich eine 5 Yen-Münze.

Auf dem Cover sind Yato mit seinem Gotteswerkzeug Yukine und Hiyori in ihrer Geisterform abgebildet.
 
Darf’s auch ein bisschen mehr sein?
Unter den Extras befinden sich der Opening-Song „Goya no Machiawase“ der Band Hello Sleepwalkers sowie der Ending-Song „Heart Realize“ von Tia. Des Weiteren gibt es TV-Spots, Promotion-Videos, Trailer von weiteren KSM-Veröffentlichungen und eine Bildergalerie zu Noragami.
   

Yvonne Danisch - Event und Allgemein Redakteurin
Fazit:
Noragami bekommt von mir fünf von fünf Sternen und ich würde sie auf jeden Fall weiterempfehlen. Der Anime hat eine spannende Handlung, die nicht zu sehr auf Kämpfe fokussiert ist, sondern auf die Entwicklung der einzelnen Charaktere und deren Probleme und Wünsche. Hier stimmt einfach das Gesamtpaket, mehr braucht nicht gesagt zu werden. Fans von Fantasy und Supernatural werden nicht enttäuscht. Der Anime ist für beide Geschlechter geeignet.
 
 
 
.:Neues:.
Anime Check: Pumpkin Scissors - Gesamtausgabe (DVD)
06.05.2017
» Zur Meldung
Anime Check: Hakuoki Movie 1 (Blu-ray)
03.05.2017
» Zur Meldung
KAZÉ Anime Night – Attack On Titan Part II
05.04.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.2 (Blu-ray)
14.03.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.1 (Blu-ray)
11.03.2017
» Zur Meldung
.:Fans:.






 
Print

Powered by Contrexx® Software