Newsletter | Forum | Fan-Shop |
Fehler Melden
 Anime Check: Fullmetal Alchemist: Brotherhood Vol.1 (BD)
 
Autor: Jennifer Dybowski

Fullmetal Alchemist: Brotherhood Vol.1 (BD)
Hagane no Renkinjutsushi: Fullmetal Alchemist
Serie/Einzel: Serie 64 Folgen Anime Check: Fullmetal Alchemist: Brotherhood
Discs: 1
Release: 17. November 2014
Label: KSM Anime
Laufzeit: 196 Minuten
Genre: Abenteuer, Action, Drama, Fantasy, Komödie
FSK: 16
Extras: Vorhanden

Bei Amazon kaufen
 
 
Über den Inhalt
Fullmetal Alchemist: Brotherhood ist eine Anime-Umsetzung des Fullmetal Alchemist Manga von Hiromu Arakawa. Entwickelt von Bones wurde die Serie von Yasuhiro Irie geleitet und von Hiroshi Onogi geschrieben.
 
Fullmetal Alchemist: Brotherhood ist die zweite Anime-TV-Serie auf Basis von Fullmetal Alchemist. Während die erste Serie von 2003
sich weniger an der Vorlage orientierte, hält sich Fullmetal Alchemist: Brotherhood viel mehr an die Vorlage des Mangas.
 
Das Menü der Blu-Ray bietet die Auswahl „Alles Abspielen“ sowie aber auch „Episoden“ einzeln abspielen.
Bei den Sprachen kann man an hier zwischen der deutschen, oder der japanischen Synchro mit deutschen Untertiteln wählen.
Außerdem bringt die Blu-Ray einige Extras mit:
So gibt es eine Bildergalerie aus dem Anime, 2 Miniclips zu dem Anime (der auch ganz gut den japanischen Humor wiedergibt), das Opening und das Ending und noch einige Trailer (Thor: Tales of Asgard, Planet Hulk, The invincible Ironman, Ultimate Avengers - The Movie, Next Avengers – Heroes of Tomorrow, und Doctor Strange).
 
Die Episoden der ersten Box sind:
 
  1. Fullmetal Alchemist
  2. Der Tag, an dem Alles begann
  3. Die Stadt der Häretiker
  4. Die Qualen eines Alchemisten
  5. Regen der Trauer
  6. Pfad der Hoffnung
  7. Verborgene Wahrheit
  8. Forschungsinstitut Nr. 5
 
Was sagt denn die Story?
„Alchemie ist die Wissenschaft von Verstehen, Zerlegen und der Rekonstruktion von Materie. Doch sie ist keine allmächtige Kunst. Man kann nicht Etwas aus dem Nichts erschaffen. Wer etwas erlangen will, muss immer einen gleichwertigen Preis dafür bezahlen. Dies ist der Grundsatz der Alchemie: Der äquivalente Tausch.
Für Alchemisten existiert ein Tabu: Die Transmutation von Menschen. Diese darf von niemanden versucht werden.“

Die Brüder Edward und Alphonse Elric waren noch viel zu Jung, als ihre Mutter starb. Aus Einsamkeit und weil sie das Lachen Ihrer Mutter wieder sehen wollten, studierten sie intensiver den je die Alchemie. Und tatsächlich fanden Sie einen Weg das Verbotene möglich zu machen. Der Schmerz des Verlustes war so groß, dass die beiden Brüder das Verbot einfach übergingen und versuchten Ihre Mutter wieder zum leben zu erwecken. Doch dies sollte sie teuer zu stehen bekommen. Während Edward nur sein linkes Bein verlor, verlor Alphonse seinen ganzen Körper. Nur durch eine Innige Herzens-Bitte und gegen Eintausch seines rechten Armes konnte Edward die Seele seines Bruders an eine Metallrüstung binden.

Eines Tages kamen die Soldaten in das Dorf in denen die Brüder lebten, denn ein Gerücht verbreitete sich, dass es jemanden dort gab, der in der Alchemie sehr talentiert war. Sie boten Edward und Alphonse das Mitwirken als Staats-Alchemisten und die Möglichkeit erforschen zu können, wie sie ihre eigenen Körper wiedererlagen konnten.

Viele Abenteuer galt es nun zu bestehen. Viele Aufgaben müssen die Brüder bewältigen und mit jeder Folge wird immer und immer wieder darauf eingegangen wie Verboten es war, was die Brüder einst taten.

Für Großansicht der Bilder bitte anklicken
Anime Check: Fullmetal Alchemist: Brotherhood Anime Check: Fullmetal Alchemist: Brotherhood
Anime Check: Fullmetal Alchemist: Brotherhood Anime Check: Fullmetal Alchemist: Brotherhood

Wie schauen die Animationen/Zeichnungen aus:
Die Zeichnungen sind liebevoll und doch einfach gehalten und auch die Animationen wirken sehr glaubwürdig. Ab und an kann man sich in den eher lustigen Szenen an den Chibis erfreuen, die zudem die Situation unterstreichend darstellen.


Wie schaut es mit dem Sound und Synchronisation aus:
Während „Brotherhood“ in Japan nur in Stereo veröffentlicht wurde, hat man für die KSM-Veröffentlichung zumindest für die deutsche Spur einen Mehrkanalton in DTS-HD-Master-Audio 5.1 produziert. Dieser klingt sehr dynamisch. Die japanische Tonspur wurde in DTS-HD Master Audio 2.0 aufgeblasen, was ebenfalls sehr gut klingt.
 


Jennifer Dybowski - Event/Manga Redaktion
Fazit:
 
Nun wollt ihr sicher meine Ehrliche Meinung hören! Ich sag euch, eigentlich war mein Interesse für diesen Anime noch nie so wirklich groß. Doch nachdem ich nun diesen Anime auch mal intensiv gesehen und unter die Lupe genommen habe, bin ich doch der Meinung, dass es ein sehr schöner Anime ist. Eben so wie man sich ein Anime in Deutschland auch vorstellt. Eine Schöne Story mit Emotionen aber auch mit der gewissen Stärke und Härte die Jungs so lieben an einem „Film“, die wiederrum nicht für Mädchen interessant wären. Ich denke Fullmetal Alchemist: Brotherhood hat tatsächlich diesen Charme erreicht der beide Gender gleich anspricht, Jungen aber auch Mädchen.

Das was mich richtig stört sind aber die Wiederholungen in der Story selber. Wiederholungen dass die Brüder einen Fehler begangen haben, mit dem sie bestraft wurden. Wiederholungen dass man den Fullmetal Alchemist, welches ja ein Titel ist den Edward trägt, mit seinem Bruder Alphonse verwechselt und so weiter und so fort.
 
Bei den Extras finde ich es schade, dass die Bildergalerie nur als „Abspann“ aufrufbar ist. Es wäre viel schöner, wenn man die Bilder wirklich einzeln aufrufen könnte.
.:Neues:.
Anime Check: Pumpkin Scissors - Gesamtausgabe (DVD)
06.05.2017
» Zur Meldung
Anime Check: Hakuoki Movie 1 (Blu-ray)
03.05.2017
» Zur Meldung
KAZÉ Anime Night – Attack On Titan Part II
05.04.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.2 (Blu-ray)
14.03.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.1 (Blu-ray)
11.03.2017
» Zur Meldung
.:Fans:.





 
Print

Powered by Contrexx® Software