Newsletter | Forum | Fan-Shop |
Fehler Melden
 Die Schöne und das Biest - Diamond Edition
 
Autor: Jennifer Dybowski

Die Schöne und das Biest - Diamond Edition (DVD)
Serie/Einzel: Film Anime Check: Die Schöne und das Biest
Discs: 2
Release: 16. April 2015
Label: Disney
Laufzeit: 88 Minuten
Genre: Komödie, Romanze
FSK: 0
Extras: Vorhanden

Bei Amazon kaufen
 
Bereits am 16. April 2015 öffnen sich die Türen des magischen Disney Tresors und der beliebte Klassiker "Die Schöne und das Biest" erstrahlt im Rahmen der "Diamond Collection" in originalgetreuem Glanz erneut auf DVD und Blu-ray Disc. Disneys 30. abendfüllender Zeichentrickfilm ist von dem alten französischen Volksmärchen "La Belle et la Bete" aus der Feder von Jeanne-Marie Leprince de Beaumont inspiriert und verzauberte dank der ergreifenden Liebesgeschichte, den Oscar-prämierten Songs und den sympathischen Charakteren bereits viele Generationen.
 
Klappentext:
Disneys Oscar – prämiertes Meisterwerk Die Schöne und das Biest erstrahlt in dieser Diamond Edition.

Belle, eine wunderschöne und kluge, junge Frau, gelangt auf der Suche nach ihrem vermissten Vater in das Schloss eines verwunschenen Prinzen, der vor langer Zeit in ein schreckliches Biest verwandelt wurde. Dieser Bann kann nur durch die wahrhaftige Liebe einer Frau gebrochen werden, doch das Biest denkt überhaupt nicht daran, sich liebenswert zu verhalten. Mit Hilfe der sympathischen, verzauberten Schlossbewohner, erkennt Belle aber schon bald, dass wahre Schönheit von innen kommt und findet so ihre ganz große Liebe.
 
Was sagt denn die Story?
Märchen schreibt die Zeit... es ist ein Altes Lied...
Jeder der Disney liebt und kennt, kennt wahrscheinlich nicht nur diesen Song sondern auch die dazugehörige Geschichte.
Sie erzählt von einem Prinzen der so egoistisch und kaltherzig war, dass er von einer schönen Zauberin verzaubert wurde und mit ihm alle Schlossbewohner.

Genauso beginnt die Geschichte und Belle, die im Dorf mit Ihrem Vater Maurice der Erfinder lebt, ahnt noch nichts von dem verwunschenen Schloss und seine Bewohner. Belle ist ganz anders als all die anderen Mädchen im Dorf. Sie ist nicht nur Schön, sondern auch klug und sie liebt das lesen. Der Schönling des Dorfes Gaston hat sein Auge auf die hübsche Belle geworfen.
 
Sie soll sein holdes Weib sein. Doch Belle gibt ihm gekonnt einen Korb. 
Belles Vater brach an dem Tag zum Markt auf um seine neue Erfindung zu präsentieren. Doch als Philippe, das Pferd der Familie ohne die Kutsche und ohne Maurice heimkehrt, macht sich Belle große Sorgen. Etwas muss geschehen sein.

Philippe bringt Belle zu dem Ort, an dem er Maurice verloren hatte, und ein großes gruseliges Schloss tat sich vor ihr auf.
Schon bald wusste Belle, dass sie Ihren Vater hier finden würde. Und tatsächlich wurde Maurice hier festgehalten.

Eine Verhandlung gab Maurice die Freiheit, doch dafür musste nun Belle in dem Schloss und bei seinem noch gruseligeren Schlossherrn bleiben.
Nicht einmal verabschieden durfte sie sich.

Mit der Zeit lernte sie das Schloss und seine verzauberten Bewohner besser kennen. Und auch zu dem Schlossherren entwickelte Belle vertrauen, wenn da doch nur nicht dieses Heimweh wäre. Der Schlossherr lies Belle gehen, doch sie sollte den verzauberten Spiegel mitnehmen.

Währenddessen hatte Maurice den Dorfbewohnern und Gaston von dem schrecklichen Schlossherren berichtet. Gaston zuckte nicht mal mit der Wimper, er hetzte die Dorfbewohner auf, den Schlossherren zu stürzen und Belle zu befreien. Gerade in dem Moment kam Belle gerade im Dorf an. Jedoch brachte ihr flehen nichts.

Das Biest war also in Gefahr.
Kann Belle die Dorfbewohner und vor allem Gaston noch aufhalten?
 
Was gibt’s denn für die Ohren?
Die DVD ist in einer kristallklaren Auflösung zu genießen.
Das Dolby Digital 5.1. gibt es in den Sprachen Deutsch, Englisch und Türkisch.
 
Gibt’s was zum Lesen?
Auch Untertitel sieht die DVD in den Sprachen Deutsch, Englisch und Türkisch, aber auch Englisch für Hörgeschädigte vor.

Aus den Extras kann man den Film aber auch in dem „Modus zum Mitsingen“ anschauen. Es bedeutet, dass die Untertitel nur bei den Liedern eingespielt werden, sodass eine Art Karaoke gesungen werden kann
 
Und wie sieht’s mit den Farben aus?
Bereits in der ersten Auflage der Diamond Edition hatte Disney die Qualität der Bilder restauriert. Die Farben sind viel kräftiger im Vergleich zur Damaligen VHS.
 
Alles gut verpackt?
Das Cover der DVD ist dasselbe, wie die Diamond Edition, die bereits 2010 erschien. Und dennoch kann man die Farben des Covers bewundern und meinen es könnte ein 3D-Druck sein. Was es aber nicht ist...
Die DVD liegt in einer typischen Plastikhülle in Blau. In unserer Rezensions-DVD ist das Inlay ein Prospekt zu Disney Spielsachen und Kostümen.
 
Darf´s auch ein bisschen mehr sein?
Der Film ist auf der DVD in 3 verschiedenen Versionen vorhanden.
Die erste und wohl wichtigste ist der Hauptfilm. Es sind aber auch eine Version zum Mitsingen und eine Version mit den Audiokommentaren vorhanden.

 

Jennifer Dybowski - Event/Manga Redaktion
Fazit:
 
Als die Nachricht kam, dass Disney Schöne und das Biest neu auflegt, hatte ich mich eigentlich darauf gefreut neues an dieser DVD zu entdecken. Aber auch wenn nun zwischen der Version 2010 und der Version 2015 keine Unterschiede bestehen, können sich dennoch die Disney Fans freuen, diesen wirklich wunderschönen Film wieder zu einem erschwinglichen Preis bekommen zu können.

Für die Disney Sammler unter den Fans bedeutet dies allerdings, dass Ihre Diamond Edition aus 2010 nicht mehr den Wert (gem. Ebay Anzeigen zwischen 50 und 60€) hat, der noch vor ein Paar Monaten dafür gehandelt wurde.
 
.:Neues:.
Anime Check: Pumpkin Scissors - Gesamtausgabe (DVD)
06.05.2017
» Zur Meldung
Anime Check: Hakuoki Movie 1 (Blu-ray)
03.05.2017
» Zur Meldung
KAZÉ Anime Night – Attack On Titan Part II
05.04.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.2 (Blu-ray)
14.03.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.1 (Blu-ray)
11.03.2017
» Zur Meldung
.:Fans:.






 
Print

Powered by Contrexx® Software