Newsletter | Forum | Fan-Shop |
Fehler Melden
 Anime Check: Appleseed:Alpha (Blu-Ray)
 
Autor: Tobias Reuter

Appleseed: Alpha (Blu-ray)
Serie/Einzel: OVA Anime Check: Appleseed Alpha
Discs: 1
Release: 31. Juli 2014
Label: Sony Home Entertainment
Laufzeit: 93 Minuten + 52 Minuten Bonus
Genre: Action
FSK: 12
Extras: Vorhanden

Bei Amazon kaufen

Appleseed: Alpha und es geht weiter …
Nach dem Animationshit von 2004 steht mit Appleseed: Alpha ein weiteres Prequel im Appleseed-Universum vor der Tür. Doch lohnt sich der Film auch?
 
Was sagt denn die Story?
Nach dem schlimmsten Krieg den sich die Menschheit nur vorstellen konnte, ist ein Großteil der Welt völlig zerstört. Selbst die einst so Lebhafte und nie schlafende Metropole New York wurde in Schutt und Asche gelegt. Wer den letzten großen Krieg überlebt hat, versucht sich durch Söldner und übriggebliebenen Drohnen durchzusetzen, um am Leben zu bleiben. Auch Deunan und ihr Partner Briareos – ein Cyborg der Hecatonchires Klasse der einst ein Mensch aus Fleisch und Blut war – haben nicht vor in den Ruinen der Stadt länger zu verweilen. Doch um endlich von dort zu verschwinden, müssen sie als Söldner noch einen letzten Job für den Unterweltboss Two Horns erledigen, um damit ihre Schulden zu begleichen.

Ihr Auftrag lautet: Zerstört die übriggebliebenen Drohnen außerhalb der Stadt.

Eigentlich ein Spaziergang für die beiden erfahrenen Soldaten. Allerdings haben sie die Rechnung ohne  Olsen und Iris gemacht, die ihnen auf der Flucht vor Talos und seiner Cyborg-Armee in die Quere kommen und mitten in die fehlerhaften Drohnen reinrasen.

Nach der erfolgreichen Rettungsaktion der beiden, versucht Deunan mehr über ihre Herkunft und der angedeuteten Mission zu erfahren. Doch Olson und die zickige Iris halten dicht. Während Deunan den beiden in ihrer naiven Art sofort vertraut, ist Briareos hingegen den Fremden sehr skeptisch. Auch als Olson herausfindet, dass auf seinem System absichtlich ein Virus installiert wurde, die Ihn zwingt sich ständig aufzuladen und somit seine wahren Kräfte unterdrückt.

Doch Deunan kann Briareos davon überzeugen, ihnen bei ihrer Mission zu helfen. Schnell stellt sich allerdings raus, dass das Unterfangen schwieriger wird als erwartet. Denn nicht nur Talos hat es auf Iris abgesehen sondern mittlerweile auch Two Horns. Schnell wird klar das Iris etwas Besonderes sein muss. Doch wieso und was wollen sie von ihr?

Eines Abends erfährt Deunan von Iris das sie aus Olympus – eine sagenumwobene Stadt die, die letzte Hoffnung für ein besseres Leben sein soll – stammt. Doch diese Stadt wird von allen nur für ein Märchen gehalten. Ebenso von Briareos. Doch durch diese kleine Information, glaubt Deunan nur noch mehr an ein besseres Leben und will unter allen Umständen nach Olympus. Allerdings gilt es erstmal ihre Feinde loszuwerden.


Für Großansicht der Bilder bitte anklicken
Anime Check: Appleseed: Alpha Anime Check: Appleseed: Alpha
Anime Check: Appleseed: Alpha Anime Check: Appleseed: Alpha
Anime Check: Appleseed: Alpha Anime Check: Appleseed: Alpha

Was gibt’s denn für die Ohren?
Mit der geballten Ladung DTS-HD Master Audio 5.1, kann sich diese Disc sehen bez. Hören lassen.
Fans von ordentlichem Bums kommen voll auf ihre Kosten. Vor allem bei den zahlreichen Actionszenen, tobt der Krieg nicht nur in den Straßen, sondern auch in den eigenen vier Wänden. Vorausgesetzt man hat ein ordentliches Sound- oder Heimkinosystem. Bei so einem vollen Klang, kann man schon fast meinen, dass die Geschosse einen um die Ohren fliegen.
Während die Blu-Ray Version mit den Tonspuren Deutsch, Englisch und Italienisch in 5.1 DTS-HD MA daherkommt, bietet die DVD Variante lediglich eine 5.1 Dolby Digital Tonspur.
Allerdings liegt hier keine japanische Tonspur bei, was wirklich sehr, sehr traurig ist …
 
Gibt’s was zum Lesen?
Als Untertitel bietet die Blu-Ray im Gegensatz zur DVD Version „nur“ 10 Sprachen
Deutsch, Englisch, Dänisch, Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Hindi, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch und Türkisch. Die DVD bietet noch vier weitere Sprachen. Arabisch, Französisch, Holländisch und Spanisch.
Ob man allerdings so viele Untertitel braucht, ist wirklich fragwürdig.
 
Und wie sieht’s mit den Farben aus?
Scharf, schärfer, Appleseed? Nicht ganz aber nahe dran. Hier haben die Macher ganze Arbeit geleitet.  Der Detailgrad bewegt sich auf hohem Niveau und die Schärfe bei den Nahaufnahmen einfach herausragend. Auch der Kontrast- und Farbumfang ist sehr gut abgestimmt. Vor allem die Blu-Ray kann hier ihr Potenzial voll entfalten. Auch die Spiegelungen auf dem Metall und die Bewegungsanimation sind sehr gut umgesetzt.
 
Alles gut verpackt?
Das Cover der beiden Discs weißt schon mal einiges an Aktion auf. Zusehen sind Briareos und Deunan in Kampfpose. Der Hintergrund zeigt die Überreste der damaligen Metropole New York in dessen Straßen sich nun Drohnen breit machen.

Während die DVD in einer Standardhülle kommt, steckt die Blu-Ray noch zusätzlich in einer Papphülle auf der sich die Schrift und die Figuren leicht durch den Stanzdruck abheben.

Darf´s auch ein bisschen mehr sein?
Ihr wollt mehr? Das könnt ihr gerne haben. Neben dem Hauptfilm liefert Sony zusätzliche Filmkommentare der Filmemacher so wie eine ausführliche 11-teilige Making-of Dokumentation mit einer Laufzeit von ca. 52 Minuten, in der vom Hintergrund bis zum Motion Capturing so ziemlich alles Wichtige erklärt wird.

Als ganz besonderen Bonus. Liegt beiden Versionen ein sogenannter „Digital HD Ultraviolet Code“ bei. Hierbei handelt es sich um einen Code, dessen Ziel es ist  gekaufte Filme unabhängig von dem Ort oder Gerät  immer und überall zu schauen. Möglich wird dieses Feature durch ein zentrales Benutzerkonto, das euch erlaubt die Filme zu Streamen oder direkt runterzuladen.


Redaktionsleitung
Fazit:
Noch nie ging ein Appleseed Prequel so weit in die Vergangenheit zurück wie Appleseed: Alpha. Kein E S.W.A.T, kein Stadtstaat nur Deunan und Briareos und jede Menge böse Leute, denen kräftig in den Hintern getreten werden muss. Mit AS:Alpha wurde ein weiterer Meilenstein im Appleseed-Universum gelegt, den Fans auf keinen Fall verpassen sollten. Aber auch Neueinsteiger der Serie, können hier ohne Vorwissen schnell einsteigen. Kleiner Tipp am Rande. Schaut auch unbedingt die Szene nach dem Abspann an.

Ein Manko ist allerdings die fehlende japanische Tonspur … Das kommt daher, dass der Film in Kooperation mit den USA entstand. Dennoch hätte man das ändern können …

Appleseed. Fortsetzung folgt …


 
.:Neues:.
Anime Check: Pumpkin Scissors - Gesamtausgabe (DVD)
06.05.2017
» Zur Meldung
Anime Check: Hakuoki Movie 1 (Blu-ray)
03.05.2017
» Zur Meldung
KAZÉ Anime Night – Attack On Titan Part II
05.04.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.2 (Blu-ray)
14.03.2017
» Zur Meldung
Anime Check: God Eater Vol.1 (Blu-ray)
11.03.2017
» Zur Meldung
.:Fans:.
 
Print

Powered by Contrexx® Software